Inspiration

Jeder Mensch hat seine Inspiration. Jeder Mensch braucht eine. Nicht alle können eine geben.Ich weiß nicht ich muss immer inspiriert sein um zu schreiben ob hier ob meine Gedichte und Sprüche... Ich brauche immer diese gewisse Inspiration, dieses gewisse etwas. Ich glaube das ist das was das Leben lebenswert macht. Inspiration. Inspiration etwas anders zu machen ,etwas zu verändern, sein leben in den Griff zu kriegen, für andere Leute eine Inspiration sein. Als ich das erste mal ein Gedicht geschrieben habe war ich 12 Jahre alt. Ich war verliebt und hatte meine beste Freundin am Telefon. Aber ich war inspiriert von einem text ihres bruder von den Gefühlen die ich noch nie so stark für jemanden empfunden hatte. Dann kam der erste richtige Liebeskummer nicht dieses 0815 mir gehts nichso gut ... sondern richtig zusammenbrechen weinen verzweifeln . Wenn ich nicht verliebt war hab ich nicht geschrieben so einfach und am besten wurden sie wenn etwas schlecht war ich glaube so hab ich den Hang zum traurigen irgendwie erlangt. Ich konnte nicht ohne Gefühle schreiben. Er war meine erste große Inspiration.Ich finde das Thema so faszinierend weil man alles verändern kann in jemandems Leben ohne es überhaupt zu wissen oder je wissen zu werden. Vielleicht hast du jemandens Leben verändert oder wirst es noch tuen. Ich finde das sehr beruhigend. Jeder ist eine Inspiration, wenn auch manche nur dem Beispiel dienen nie so zu werden.

15.12.15 22:28

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen